Migration SSAS 2005 > 2008: Class not registered – Fehler

Wenn man eine SSAS-Datenbank von SQL 2005 auf SQL Server Analysis Services 2008 migriert, taucht gerne folgender Fehler auf, der aber eine nicht auf Anhieb durchschaubare Fehlermeldung hat:

Die Migration geht an sich gut. Hat man die SSAS-Datenbank dann aber auf den neuen Server mit SSAS 2008 deployt, so bereitet die Datenbank nicht auf, sondern scheitert mit folgendem Fehler:

Class not registered beim Aufbereiten
(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Der Fehler tritt nur auf, wenn die Daten auf dem SQL Server liegen und nach der Migration auf dem Zielserver keine SQL Server 2005-Installation mehr vorhanden ist.

Ursache ist, dass in der Data Source als OLEDB Treiber der SQL Server Native Client in der Version 2005 angegeben ist, aber auf dem neuen Zielserver nicht mehr installiert ist.

Alte Verbindung mit 2005er Treiber

Man kann einfach den Treiber auf die aktuelle Version 2008 (10.0) ändern. Dann funktioniert wieder alles (egal ob die zugrundeliegende Datenbank noch SQL Server 2005 ist oder auch auf SQL 2008 migriert wurde):

Verwendung des neuen Treibers von SQL 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.