XtractIS: Variablen verwenden

Die Theobald-Komponente XtractIS habe ich schon in vielen Projekten eingesetzt. Sie funktioniert wunderbar zum Zugriff auf SAP—Daten.

Bei XtractIS Table hat man einen WHERE-Bereich, in dem man eine Bedingung formulieren kann.

Hier zeige ich, wie man dafür Variablen verwendet, also zum Beispiel die Abfrage auf einen bestimmten (aber dynamisch festzulegenden) Buchungskreis oder ein anderes Kriterium einschränken kann.

Anders als sonst im SSIS funktioniert das nicht über Expressions, sondern sogar noch einfacher.

Man kann die SSIS-Variable einfach in die WHERE-Bedingung schreiben, wobei man die Syntax [@Namespace::Variablenname] verwendet.

Beispiel:

VariableInXtractISTable

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.