Nachinstallieren von Visual Studio 2008 Komponenten schlägt fehl

Bei einem Kunden mussten DLLs in VB.NET und nicht C# erstellt werden, weswegen ich bei meiner Visual Studio Installation VB.NET hinzufügen wollte.

Leider scheiterte das, sowohl über Systemsteuerung > Software > Visual Studio 2008 > Ändern als auch beim Starten von der Visual Studio DVD.

Jeweils scheiterte bereits das Hochfahren der Setup-Komponente.

Am Anfang werden ja etliche Sachen in der Setup-Komponente geladen und getestet und mitten dabei brach das Setup ab, so dass ich nicht einmal zur Auswahl der Komponenten gelangte.

Glücklicherweise fand ich den Link http://blogs.msdn.com/heaths/archive/2008/10/06/adding-features-to-visual-studio-2008-may-fail-to-load-setup-components.aspx, der genau dieses Problem beschreibt.

Man kann entweder alle Patches von Visual Studio 2008 entfernen oder am besten Visual Studio 2008 Service Pack 1 installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.